TWITTER Schauspieler Schauspieler - Teil II Schauspieler - Teil III Schauspieler - Teil IV Schauspieler - Teil V Schauspielerinnen Schauspielerinnen - Teil II Schauspielerinnen - Teil III Schauspielerinnen - Teil IV Schauspielerinnen - Teil V News, Tratsch und Klatsch Interviews und Aktuelles von und über den Stars Bildergalerie Bollywoodfilme von A - Z Bollywoodfilme im TV Bollywood DVD´s im Handel ab 2007 Shows und Bollywood-Events Bollywood Magazine Regisseure,Choreographen und Designer Saengerinnen und Sänger Komponisten und Dirigenten Hilfsprojekte für Indien Weitere Links Impressum
Startseite Schauspielerinnen Kareena Kapoor

Schauspielerinnen


Kajol Rani Mukerji Jaya Bachchan Madhuri Dixit Aishwarya Rai Kareena Kapoor Priyanka Chopra Preity Zinta Sushmita Sen Bipasha Basu Kiron Kher Amrita Singh Shilpa Shetty Manisha Koirala Katrina Kaif Vidya Balan Lara Duta Amisha Patel Hema Malini Rekha Malaika Arora Khan Tanuja Tanisha Soha Ali Khan Riya Sen

Kareena Kapoor: “Ich liebe Saif, ich sehe seine Ki Meine Kariere hat Vorrang...



Kareena Kapoor

Kareena Kapoor

Kareena Kapoor wurde am 21. September 1980 geboren. Sie ist Hindustani und stammt aus der berühmten Schauspielerfamilie. Ihre ältere Schwester Karishma dürfte ja jedem bekannt sein. Im Gegensatz zu ihrer Schwester ist Kareena eher extrovertiert. Ihre Eltern sind ebenfalls Schauspieler: Randhir und Babita (‚Bebo’) Kapoor. Die Schwestern sind Enkel von Megastar Raj Kapoor und die Urenkel von Prithviraj Kapoor (Mughal-E-Azam).

Kareena wollte ursprünglich studieren in Harvard und hatte bis zu dem Zeitpunkt keinerlei Pläne etwas in Bollywood zu machen.

Doch wie das Schicksal es wollte, fand sie doch den Weg dorthin und hatte gleich das Glück in ihrem ersten Film an der Seite von Abhishek Bachchan zu spielen in Refugee (2000).
Danach ging es mit ihrer Karierre steil aufwärts und trotz einiger Flops gehört sie heute zu den bestbezahltesten Schauspielerinnen Bollywoods. Und das trotz Zickigkeit und für eine indische Frau oftmals etwas zuviel Freizügigkeit – was aber nicht in jedem ihrer Filme so übertrieben zum Ausdruck kommt.

Kareena ist noch ledig und momentan mit Shahid Kapoor liiert.

Filmografie

Bewafaa (2005)

Hulchul (2004)

Aitraaz (2004)

Fida (2004)

Dev (2004)

Yuva (2004)

Chameli (2004)

L.O.C. - Kargil (2003)

Main Prem Ki Diwani Hoon (2003)

Khushi (2003)

Talaash (2003)

Jeena Sirf Merre Liye (2002)

Mujhse Dosti Karoge! (2002)

Kabhi Khushi Kabhie Gham (2001)

Ajnabee (2001)

Asoka (2001)

Yaadein (2001)

Mujhe Kucch Kehna Hai (2001)

Refugee (2000)

Aktuelles Interview - Kareena Kapoor

Die beste Phase meiner Kariere begann mit Saif: Kareena
Indo-Asian News Service
Monday, December 27, 2008 (Mumbai)

Kareena Kapoor ist hoch hinaus. Sie bekommt täglich ein Filmangebot und erhält mehr als 300 SMS am Tag. Die Schauspielerin sagte dass ihre Kariere erst so richtig anlief als Saif Ali Khan in ihr Leben trat.

“Saif ist äußerst liebevoll und hilfreich. Tatsächlich, startete die beste Phase meiner Kariere als Saif in meinem Leben trat. Nun genießt er diese Phase mit mir gemeinsam. Das macht diese Phase zu was besonderem, „ sagte Kareena.

Einige Leute gaben ihrer Beziehung mit Saif nicht mehr als sechs Monate. Darauf reagierend sagte Kareena: „Für solch ein negatives Zeug ist nun wirklich kein Platz in meinem Leben. Ich habe nur Platz für positive Menschen, die mich glücklich machen und das Glück mit mir teilen können.“

“Das ist die beste Phase meines Lebens. Und ich fühle, dass ich an einer Stelle gelangt bin, wo ich noch nie jemals zuvor war.“

Über ihre Kariere, sagte sie: “Ich bin ein glückliches Mädchen. Mir wird jeden Tag ein Film angeboten. Normalerweise arbeitet eine Bollywoodschauspielerin 40 Tage im Jahr. Meine Direktoren sprechen über 100 Tage mit mir. Ich habe bereits Karan (Johar) 100 Tage für seinen Film zugesagt.“

Auszüge aus dem Interview:

Was machen Sie in diesem Männerorienten Film von Rajkumar Hirani´s „Three Idiots?

Ich habe eine effektive Rolle. Und keine Macht der Erde hätte mich daran hindern können mir die Chance zu nehmen mit Hirani zu arbeiten. Ich habe Glück. Mir wird jeden Tag eine Filmrolle angeboten. Ich habe keine Zeit Drehbücher zu lesen. Ich werde dies auch im März 2009 so tun, nachdem ich meine gegenwärtige Mengen von Filmen beende, das auch den Film von Karan Johar mit Saif einschließt. Normalerweise arbeitet eine Bollywoodschauspielerin 40 Tage im Jahr. Meine Direktoren sprechen über 100 Tage mit mir. Ich habe bereits Karan (Johar) 100 Tage für seinen Film zugesagt.

Wenn Sie zurückblicken, war es für Sie ein turbulentes Jahr?

Ich würde es nicht turbulent nennen. Es war eine aufregende Phase in meinem Leben, weil so viele Dinge auf einmal auf mich einwirkten. Das letzte Jahr war ein wichtiger Wendepunkt in meinem Leben. Aber das Endergebnis ist glücklich. Beides, sowohl emotional als auch professionell, denke ich dass ich als Gewinnerin ausgegangen bin. Ich habe versucht, über mein persönliches Leben ebenso würdevoll zu sein, wie möglich. Bezüglich meiner Arbeit ist Gott freundlich zu mir gewesen.

Denken Sie dass Sie mit Glück gesegnet sind?

Es ist nicht nur Glück. Ich habe wirklich hart gearbeitet um hierher zu gelangen. Es ist meine Ausdauer und Motivation die mich zu das machte was ich bin. Und ich verdanke meinen Erfolg niemanden sonst, als mir selbst.

Ausdauer? Sie klingen fast schon wie Saif.

Ja, mein Wortschatz hat sich erweitert. Er lässt mich einige Seiten des Oxford Wörterbuches jeden Tag lernen, ha ha. Das ist ein Witz. Ernsthaft, er hat eine sehr gute Ausdrucksweise. Also versuche ich mitzuhalten.

Wer ist Ihr Lieblingskhan?

Aha. Muss ich es wirklich sagen?

Gibt es irgendwas dass Sie wollen?

Ich habe alles. Für mich hat die Reise als Schauspielerin gerade begonnen. Und ich werde keine Vergleiche aus den letzten fünf Jahren ziehen.

Keine Hochzeit die nächsten vier – fünf Jahren?

Ich weiß, ich will zweifellos heiraten. Die nächsten drei Jahre jedoch nicht. Die Arbeit die ich mache, gibt mir soviel Erfüllung. Keine 28-jährige kann sich mehr wünschen.

Einige gaben Ihrer Beziehung mit Saif maximal sechs Monate

Für solch ein negatives Zeug ist nun wirklich kein Platz in meinem Leben. Ich habe nur Platz für positive Menschen, die mich glücklich machen und das Glück mit mir teilen können. Das ist die beste Phase meines Lebens. Und ich fühle, dass ich an einer Stelle gelangt bin, wo ich noch nie jemals zuvor war. Als eine Schauspielerin fühle ich das jeder und das schließt mich auch ein, Dinge von mir erwarten die von Bollywood Schauspielerinnen außer vielleicht Kajol oder meiner Schwester Karisma nicht allgemein erwartet werden.

Haben Sie genug Zeit mit Saif?

Saif ist äußerst liebevoll und hilfreich. Er weiß wie lange es gedauert hat diesen Status zu erlangen den ich jetzt habe. Tatsächlich, startete die beste Phase meiner Kariere als Saif in meinem Leben trat. Nun genießt er diese Phase mit mir gemeinsam. Das macht diese Phase zu was besonderem. Das einzige was ich vermisse ist Zeit mit der Familie und Saif zu verbringen. Wenn ich diesen Termin mit Ihnen hinter mir habe, muss ich nach Venedig für Sajid Nadiadwala´s Kambakht Ishq zurück.

Machen Sie und Saif viele Werbespots gemeinsam?

Wir haben jede Menge angeboten bekommen. Außer einer Shampoowerbung (Head & Shoulders), machen wir sonst nichts in dieser Richtung. Wir werden aber bald für eine andere Werbecampagne unterzeichnen. Und dann machen wir einen anderen Film für Asthvinayak. Aber das erst im April 2009. Wir wollen, dass es ein flotter und rasanter Actionfilm wird. Es soll etwas großartiges sein. Saif arbeitet sehr eng mit den Erzeugern zusammen. Er versucht sich in allem Schritt für Schritt einzuarbeiten.

Sie haben sich so in Ihrer Erscheinung und Benehmen geändert.

Ha, das denken Sie. Ich bin dieselbe. Es ist nur dass ich so beschäftigt bin. Ich arbeite ununterbrochen. Es gibt ein Dutzend Dinge, die meine Aufmerksamkeit erfordern. Ich bekomme 300 SMS pro Tag. Ich kann sie nicht persönlich beantworten.

Übersetzung: ©2008 bollywoodmagic – Manuela Binder