TWITTER Schauspieler Schauspieler - Teil II Schauspieler - Teil III Schauspieler - Teil IV Schauspieler - Teil V Schauspielerinnen Schauspielerinnen - Teil II Schauspielerinnen - Teil III Schauspielerinnen - Teil IV Schauspielerinnen - Teil V News, Tratsch und Klatsch Interviews und Aktuelles von und über den Stars Bildergalerie Bollywoodfilme von A - Z Bollywoodfilme im TV Bollywood DVD´s im Handel ab 2007 Shows und Bollywood-Events Bollywood Magazine Regisseure,Choreographen und Designer Saengerinnen und Sänger Komponisten und Dirigenten Hilfsprojekte für Indien Weitere Links Impressum
Startseite Regisseure,Choreographen und Designer Yash Chopra

Regisseure,Choreographen und Designer


Karan Johar Yash Chopra Ashutosh Gowariker Ram Gopal Varma Aditya Chopra Rakesh Roshan DEEPA MEHTA Mani Ratnam Guru Dutt Mira Nair Nikhil Advani Farhan Akhtar Baldev Raj Chopra Bimal Roy Dhundiraj Govind Phalke Hrishikesh Mukherjee Ismail Merchant Farah Khan Manish Malhotra



Yash Chopra

Yash Chopra

geb. 1932 in Lahore -im heutigen Pakistan

Yash Chopra ist einer der großen Regisseure und Produzenten Bollywoods. Als jüngstes von acht Kindern wuchs er im Haus des zweitältesten Bruders B.R.Chopra auf, der zuerst Filmjournalist, dann Produzent wurde. Nachdem er eine Zeitlang in der Firma seines Bruders als Regieassistent gearbeitet hatte, fand er mit seinem Debütfilm DHOOL KA PHOOL (1959), in dem er die Komplexheit menschlicher Beziehungen darstellte, einige Beachtung. Berühmt wurde er durch sozialkritische Dramen, die er in den 70er-Jahren drehte, allen voran der Film DEEWAR, der auch Amitabh Bachchan zu Ruhm brachte. Seit Anfang der 80er aber gilt Chopra als Meister des romantischen Liebesfilms. Besonders SILSILA ist unvergessen: auch deshalb, weil das Beziehungsdreieck dieses Films - dargestellt von Amitabh Bachchan, seiner Frau Jaya und von Rekha - angeblich auch in der Realität seine Entsprechung hatte. Ende der 80er-Jahre verfilmte Chopra die großen Romanzen von Sri Devi, allen voran LAMHE und CHANDNI. Ende der 90er drehte er eine weitere Dreiecksgeschichte mit der jüngeren Generation von Superstars: DIL TO PAGAL HAI mit Shah Rukh Khan, Madhuri Dixit und Karishma Kapoor.

Chopra betreibt eine große Produktionsfirma, Yash Raj Films, bei der auch immer wieder neue Talente zum Zug kommen. Er war auch einer der ersten indischen Filmemacher, die Teile ihrer Filme im Ausland drehten; immer wieder filmt er in der Schweiz, wo sogar ein See nach ihm benannt wurde.