TWITTER Schauspieler Schauspieler - Teil II Schauspieler - Teil III Schauspieler - Teil IV Schauspieler - Teil V Schauspielerinnen Schauspielerinnen - Teil II Schauspielerinnen - Teil III Schauspielerinnen - Teil IV Schauspielerinnen - Teil V News, Tratsch und Klatsch Interviews und Aktuelles von und über den Stars Bildergalerie Bollywoodfilme von A - Z Bollywoodfilme im TV Bollywood DVD´s im Handel ab 2007 Shows und Bollywood-Events Bollywood Magazine Regisseure,Choreographen und Designer Saengerinnen und Sänger Komponisten und Dirigenten Hilfsprojekte für Indien Weitere Links Impressum
Startseite Saengerinnen und Sänger Alka Yagnik

Saengerinnen und Sänger


Lata Mangeshkar Alka Yagnik Asha Bhosle Noor Jehan Shamaila Khan Shreya Ghosal Udit Narayan Sonu Nigam Kailash Kher Shaan Kunal Ganjawala Shankar Mahadevan



Alka Yagnik

Alka Yagnik

Alka Yagnik ist eine der besten Playback-Sängerinnen in Bollywood und wurde in Calcutta geboren. Sie steht unangefochten an erster Stelle der Playback-Sängerinnen in Indien. Während die beiden lebenden Legenden Asha Bhosle und Lata Mangashkar , die ebenfalls zu den besten Sängerinnen in Bollywood gehören, etwas in den Hintergrund getreten sind, ist Alka in deren Fußstapfen getreten. In Indien hat Alka einen Hit nach dem anderen, denn sie ist die Playbackstimme vieler Bollywoodschauspielerinnen und synchoniert die Lieder in vielen Filmen.

Vor beinahe zwei Jahrzehnten kam Alka Yagnik bereits nach Bombay und wurde ein unersetzlicher Teil der indischen Filmindustrie. Laut ihrer eigenen Aussage war das Singen anfangs nur ein Hobby aber als der Erfolg und die Popularität kam machte sie ihr Hobby zum Beruf. Zu Recht hat sie in ihrer bisher eher kurzen Karriere fortgehend Filmfare-Awards und National-Awards bekommen.

Alkas Mutter, Shuba Yagnik, war ebenfalls Sängerin und dadurch hatte Alka ein Gespür für Musik. Im Alter von 5 Jahren brauchte sie zum Einschlafen ein Radio. Shuba glaubte fest daran das ihre Tochter eines Tages Erfolg als Sängerin haben wird. Also nahm Alka, in diesen frühem Alter, bei zahlreichen Lehrern, streng Musikunterricht. Im Alter von 8 Jahren war sie bereits eine von den indischen Radio Artisten in Calcutta. Sie gewann den „Sugam Sangeet Wettbewerb in Calcutta als sie 11 Jahre alt war.

Die Musik Direktoren Kalyanji und Anandji wollten sie unter ihre Fittiche nehmen aber sie wollte lieber warten bis sich ihre Stimme entwickelte. Doch ihre Mutter blieb zielstrebig. Nach einem Besuch bei den Direktoren bekam Alka anschliessend ein Empfehlungsschreiben zu Raj Kapoor. Raj hörte das Mädchen und hat sie den berühmten Produzenten Laxmikant emfpohlen. Beeindruckt von ihrer Stimme, bot ihr Laxmikant zwei Alternativen – einen direkten Start als Playbacksängerin oder eine spätere Chance als gut ausgebildete und erfahrene Sängerin. Die Yagniks entschieden sich für das letztere.

Anfang 1979 hat Alka ein paar Zeilen in Rajshri's Payal Ki Jhankar gesungen. Ihr erster ganzer Song war „Hum Tum Rahenge“ für Rajesh Roshan in Hamari Bahu Alka, eine Basu Chatterjee Kömödie und war ein Duett mit Amit Kumar. Doch der Film verzögerte sich und ihr erster veröffentlichter Song, der sich im übrigem als Super-Hit erwies war der Song „Mere Angne mein“ ein Volkslied von Kalyanji – Anandji in Laawarsi (1981). Zu dieser Zeit nahm sie auch ihren ersten Song für Laxmikant - Pyarelal auf. Dieser Song hieß „Jaldi Se As“ aus dem Film Jeevan Dhara (1982). Außerdem sang sie weitere Songs für Rajesh Roshan aus Sannata und Kaachor. So wurden viele auf sie aufmerksam und von diesem Zeitpunkt an arbeitete Alka für viele Produzenten.

Die 80-iger Jahre hindurch, sang Alka regulär in Filmen für viele Top-Musikdirektoren und Produzenten wie Shankar, Ravi, Chitragputa, aber auch für Newcomer wie Anu Malik und Anand Milind. Alka´s erfolgreichste Phase begann 1990. Alka Yagnik war zur richtigen Zeit am richtigen Platz und stellte einige Konkurrenten in den Schatten. 1991-1992 etablierte sich Alka in den Bereich der meist beschäftigsten Sänger, eine Position die sie, trotz zugenommener Konkurrenz beibehalten hat. Zu Recht, denn ihre grössten Hits folgten keinem bestimmten Muster. Auf diese Weise reiht sich Alka als nächstes Multitalent nach Lata und Asha ein und ist wahrscheinlich die erste Wahl, wenn es darum geht die Heldinnen in den Filmen, eine Stimme zu leihen. Es gibt keinen bekannten Komponisten für den sie noch nicht gesungen hat und bei Schaustücken ist sie so gut wie immer die erste Wahl wie z.B. bei Laxmikant-Pyarelal, Anand Milind, Nandeem–Shrava, Anu Malik, Rajesh Roshan und Jatin–Lalit. Sie hat ebenso für alle neueren Komponisten gesungen z.B. für: Vishal, Anand Raaj Anand, Himesh Reshammiya, Sajid–Wajid, Shankar–Eshaan, Ismail Darbar und Sanjeev Darshan.

Sie ist glücklich mit einem US-Soldaten verheiratet und genießt ihr Familienleben und Urlaub eher zurückgezogen von der Öffentlichkeit. Sie steht in der Früh auf und macht wie jede andere Mutter, ihre Tochter für die Schule fertig. Das sind nur einige wenige Dinge woran man sieht das Alka ein Familienmensch ist.

Quelle:wikipedia