TWITTER Schauspieler Schauspieler - Teil II Schauspieler - Teil III Schauspieler - Teil IV Schauspieler - Teil V Schauspielerinnen Schauspielerinnen - Teil II Schauspielerinnen - Teil III Schauspielerinnen - Teil IV Schauspielerinnen - Teil V News, Tratsch und Klatsch Interviews und Aktuelles von und über den Stars Bildergalerie Bollywoodfilme von A - Z Bollywoodfilme im TV Bollywood DVD´s im Handel ab 2007 Shows und Bollywood-Events Bollywood Magazine Regisseure,Choreographen und Designer Saengerinnen und Sänger Komponisten und Dirigenten Hilfsprojekte für Indien Weitere Links Impressum
Startseite Saengerinnen und Sänger Udit Narayan

Saengerinnen und Sänger


Lata Mangeshkar Alka Yagnik Asha Bhosle Noor Jehan Shamaila Khan Shreya Ghosal Udit Narayan Sonu Nigam Kailash Kher Shaan Kunal Ganjawala Shankar Mahadevan



Udit Narayan

Udit Narayan

Geboren am 1.12. in Birgunj (Nepal).

Seine Frau - Deepa Narayan Jha - mit der er seit 1985 verheiratet ist, ist ebenfalls Sängerin. Mit ihr zusammen hat er das Album "Dil Deewana" aufgenommen.
Udit ist der Vater von Schauspieler und Sänger Aditya Narayan.

Sein Vater - Hare Krishna Jha - war Bauer und wollte, daß Udit studiert und einem "regelmäßigen" Beruf nachgeht. Seine Mutter - Bhuwaneshwari Devi - war jedoch Sängerin und erkannte das Talent ihres Sohnes.

Udit selbst zog es ebenfalls in Richtung Gesang und gleich nach seinem Schulabschluß ging er 1970 zu Radio Kathmandu und betätigte sich als Volksmusiksänger in den Sprachen Mythali und Nepalesisch.

Im Jahr 1978 zog er nach Bombay, wo er mit Hilfe der indischen Botschaft ein Musikstipendium bekommen hatte. Er studierte über sechs Jahre klassische indische Musik auf der rennomierten Bharatiya Vidya Bhavan University.

Nach einigen unbeachtet gebliebenen Plattenaufnahmen und vergeblichen Vorstellungen bei Filmkomponisten, kam er mit der Filmindustrie schließlich doch erstmals 1980 durch den Filmkomponisten Rajesh Roshan in Berührung, der ihn bat, für den Film "Unees Bees" zusammen mit dem bekannten Sänger Mohammed Rafi - Narayans großen Vorbild - zu singen. Der Film war allerdings kein Erfolg.
Auch für den Filmkomponisten R.D. Burman durfte er in dem Film "Bade Dilwala" singen, jedoch blieb es vorerst bei kleineren Aufträgen und sehr harter Arbeit.

Der große Erfolg begann erst 1988, als er vom Komponistenduo Anand-Milind an Regisseur Mansoor Khan empfohlen wurde, der auf der Suche nach einer "neuen Stimme" für den jungen Schauspieler Aamir Khan war. Narayan paßte perfekt und wurde sofort für den Film "Qayamat Se Qayamat Tak" engagiert. Der Film wurde ein Blockbuster und Udit bekam auf Anhieb einen Filmfare Award. Dieser Film war nicht nur der große Karrierestart für ihn, sondern half auch den Schauspielern Aamir Khan und Juhi Chawla, den Komponisten Anand-Milind, Regisseur Mansoor Khan und Playbacksängerin Alka Yagnik wesentlich weiter.

Narayan hat diverse private Musikalben aufgenommen und ist häufig weltweit mit Bühnenshows unterwegs.

Er lebt mit seiner Familie in Bombay.




Vom Dorfsänger bis zum Top-Playbacksinger des Landes, der seine Stimmen Aamir Khan und Shah Rukh Khan leiht, war es für Udit Narayan ein langer Weg.

Als Kind, wollte Udits Vater lieber, dass er Doktor oder Ingenieur würde.

"'Was bringt das in einem Ramleela zu singen?’ fragte er mich immer als ich, von meiner Passion angetrieben, meine Zeit entweder mit dem Singen beim Ramleela oder bei anderen Veranstaltungen und Zusammenkünften im Dorf verbrachte.", erinnerte sich der National-Award-Gewinner an seine Kindertage.

Es ist für Udit wie ein Märchen, dass er vom singenden Dorfjungen zum Top-Playbacksänger des Landes wurde, der mit Songs wie 'Main Yahan Hoon Yahan' in Veer Zaara und 'Ye Tara Woh Tara' in Swades einen großen Bekanntheitsgrad beim Publikum erreichte.

"Es scheint mir Alles wie ein Traum. Alles was ich dazu sagen kann, ist, dass Gott so gütig war, mir seit meiner Kindheit eine gute Stimme zu schenken.

Auch verdanke ich meine jetzige Position der enormen Liebe, die mir Millionen von Menschen in Indien gewidmet haben.”, sagte der Sänger einem Nachrichtensender in einem Interview in New Delhi.

Dennoch war die Reise des Bauernsohnes aus dem Umfeld des Ramleela zur nationalen Anerkennung auf keinen Fall einfach.

"Ich musste sehr kämpfen, um die Position zu erreichen, in der ich heute bin,! sagte Udit.

"Zum Beispiel musste ich mich fast zehn Jahre in Mumbai abmühen, bevor mein großer Durchbruch kam mit 'Qayamat Se Qayamat Tak'. Von 1978, als ich meine erste Chance von Musikdirector Rajesh Roshan in ‘Unnees Bees’ bekam, bis 1988 habe ich Playback für eine Anzahl von Filmen gesungen, aber keiner der Songs wurde ein Hit. Dann kam 'Qayamat Se Qayamat Tak', dessen Lieder wie ‘Papa Kehte Hain, 'Akele Hain To Kya Gham Hai' und 'Aye Mere Hamsafar' große Hits wurden und mich in die Oberliga der Sänger brachten,' erzählte der Sänger.

Von da an gab es kein zurück für den überaus produktiven Sänger.

"Von 'Qayamat Se Qayamat Tak' zu 'Lagaan' und 'Gadar' zu 'Veer Zaara' und 'Swades', habe ich überwältigende Liebe und Bewunderung von den Menschen aus Indien erhalten. Wenn Millionen von Menschen deine Lieder hören und nach dessen Melodien tanzen, ist das zweifellos ein 'berauschendes Gefühl,'" sagte Udit.

Das Dorf lag an der Grenze zu Nepal. Er hat erst 8 Jahre Volkslieder beim Kathmandu Radio Sender gesungen bevor ihm das indische Konsulat die Möglichkeit anbot, in Mumbai klassische Musik zu studieren.

Während seiner Karriere sang er in mehr als 2600 indischen Filmen und in 15 verschiedenen Sprachen: Hindi, Bengali, Assamess, Oriya, Bhojpuri, Rajasthani, Gujarati, Marathi, Kannad, Telegu, Garwali, Manipuri, Haryanvi und Maithili. Da er so eine universelle Stimme hat, hat er für fast allen Bollywood-Helden schon gesungen. Er hat auch in 2 nepalesischen Filmen mitgespielt: Kusumey Rumal und Peerati.

Mitwirkung als Playbacksaenger

Allari Bullodu (2005)
Zamaanat (2005)
Barsaat (2005)
The Rising: Ballad of Mangal Pandey (2005)
Super (2005)
Maine Pyar Kyun Kiya? (2005)
Dus (2005)
Bunty Aur Babli (2005)
Khullam Khulla Pyaar Karen (2005)
Lucky: No Time for Love (2005)
Blackmail (2005)
Shabd (2005)
Subhash Chandra Bose (2005)
Swades (2004)
Veer-Zaara (2004)
Shukriya (2004)
Madhoshi (2004)
Tumsa Nahin Dekha (2004)
Fida (2004)
Kyun...! Ho Gaya Na (2004)
Taarzan: The Wonder Car (2004)
Julie (2004)
Lakshya (2004)
Aan: Men at Work (2004)
Bardaasht (2004)
Khakee (2004)
Ishq Hai Tumse (2004)
Dil Pardesi Ho Gayaa (2003)
Kal Ho Naa Ho (2003)
Out of Control (2003)
Aanch (2003)
Chupke Se (2003)
Parwana (2003)
Kuch Naa Kaho (2003)
Footpath (2003)
Tere Naam (2003)
Koi... Mil Gaya (2003)
Chori Chori (2003)
Jaal: The Trap (2003)
Calcutta Mail (2003)
Jhankaar Beats (2003)
Chalte Chalte (2003)
Khwahish (2003)
Andaaz (2003)
Armaan (2003)
Jajantaram Mamantaram (2003)
Ishq Vishk (2003)
The Hero: Love Story of a Spy (2003)
Ek Aur Ek Gyarah (2003)
Chura Liyaa Hai Tumne (2003)
Indian Babu (2003)
Dhund: The Fog (2003)
Escape from Taliban (2003)
Love at Times Square (2003)
Khushi (2003)
Gupta vs Gordon (2003)
Dil Ka Rishta (2003)
Jism (2003)
Pellam Oorelithe (2003)
Aapko Pehle Bhi Kahin Dekha Hai (2003)
Talaash: The Hunt Begins... (2003)
Ek Hindustani (2003)

Teil II seiner Filme

Kaante (2002)
Karz (2002)
Rishtey (2002)
Kehtaa Hai Dil Baar Baar (2002)
Siva Rama Raju (2002)
Zindagi Khoobsoorat Hai (2002)
Dil Hai Tumhaara (2002)
Chor Machaaye Shor (2002)
Maine Dil Tujhko Diya (2002)
Jaani Dushman: Ek Anokhi Kahani (2002)
Indra (2002)
Om Jai Jagadish (2002)
Yeh Hai Jalwa (2002)
Awara Paagal Deewana (2002)
Mere Yaar Ki Shaadi Hai (2002)
Hum Kisi Se Kum Nahin (2002)
Devdas (2002)
Na Tum Jaano Na Hum (2002)
Pyaar Diwana Hota Hai (2002)
Aap Mujhe Achche Lagne Lage (2002)
Ansh: The Deadly Part (2002)
Raaz (2002)
Haan Maine Bhi Pyaar Kiya (2002)
Yeh Mohabbat Hai (2002)

Aamdani Atthanni Kharcha Rupaiya (2001)
Kabhi Khushi Kabhie Gham (2001)
Badal Paree (2001)
Daddy (2001)
Pyaar Ishq Aur Mohabbat (2001)
Ajnabee (2001)
Love Ke Liye Kuchh Bhi Karega (2001)
Yaadein... (2001)
Lagaan: Once Upon a Time in India (2001)
Ek Rishtaa: The Bond of Love (2001)
Khushi (2001)
Albela (2001)
One 2 Ka 4 (2001)
Chori Chori Chupke Chupke (2001)
Jeetenge Hum (2001)
Censor (2001/I)
Kasoor (2001)
Zubeidaa (2001)
Mrugaraaju (2001)

Teil III

Khiladi 420 (2000)
Raja Ko Rani Se Pyar Ho Gaya (2000)
Gaja Gamini (2000)
Ghaath (2000)
Beti No. 1 (2000)
Shikari (2000)
Dil Pe Mat Le Yaar (2000)
Fiza (2000)
Hamara Dil Aapke Paas Hai (2000)
Dhadkan (2000)
Refugee (2000)
Devi Putrudu (2000)
Josh (2000)
Dil Hi Dil Mein (2000) (Titel: "Chand Aaya Hai", "Sawar Gayee")
Hera Pheri (2000)
Badal (2000)
Pukar (2000) (Titel: "Sunta Hai Mera Khuda", "Humrahi Jab Ho Mastana")
Kaho Naa... Pyaar Hai (2000)
Bulandi (2000)
Mela (2000)
Annayya (2000)
Le Chal Apne Sang (2000)

Jaanwar (1999)
Dillagi (1999)
Gair (1999)
Hum Tum Pe Marte Hain (1999)
Hello Brother (1999)
Taal (1999)
Pyaar Koi Khel Nahin (1999)
Mann (1999)
Hum Dil De Chuke Sanam (1999)
Hote Hote Pyar Hogaya (1999)
Zulmi (1999)
Anari No. 1 (1999)
International Khiladi (1999)
Aarzoo (1999)
Laawaris (1999)
Lal Baadshah (1999)
Daag: The Fire (1999)
Aa Ab Laut Chalen (1999)
Hum Aapke Dil Mein Rehte Hain (1999)
Dil Kya Kare (1999)
Godmother (1999)
Hum Saath-Saath Hain: We Stand United (1999)
Iddaru Mitrulu (1999)
Love You Hamesha (1999)
Mother (1999)
Sneham Kosam (1999)
Yeh Hai Mumbai Meri Jaan (1999)

Teil IV

Zakhm (1998)
Wajood (1998)
Jhooth Bole Kauwa Kaate (1998)
Pardesi Babu (1998)
Prem Aggan (1998)
Kuch Kuch Hota Hai (1998)
Bade Miyan Chote Miyan (1998)
Bandhan (1998)
Kannethirey Thondrinal (1998)
Sar Utha Ke Jiyo (1998)
Dil Se.. (1998)
Barood (1998)
Angaaray (1998)
Major Saab (1998)
Ghulam (1998)
Dushman (1998)
Jab Pyaar Kisise Hota Hai (1998)
Duplicate (1998) (Titel: "Mere Mehboob Mere Sanam", "Tum Nahin Jana")
Aunty No. 1 (1998)
Salaakhen (1998)
Keemat (1998)
Pyaar Kiya To Darna Kya (1998)
2001 (1998)
Choodalani Vundi (1998)
Pyaar To Hona Hi Tha (1998)
Tirchhi Topiwale (1998)

Aflatoon (1997)
Qahar (1997)
Ishq (1997)
Dil To Pagal Hai (1997)
Mr. & Mrs. Khiladi (1997)
Deewana Mastana (1997)
Prithvi (1997)
Mere Sapno Ki Rani (1997)
Tarazu (1997)
Yes Boss (1997)
Ziddi (1997)
Koyla (1997)
Lahu Ke Do Rang (1997)
Auzaar (1997)
Zor (1997)
Darmiyan (1997)
The Death Sentence: Mrityu Dand (1997)
Dil Ke Jharoke Main (1997)
Dus (1997)
Ghulam-E-Musthafa (1997)
Gupt: The Hidden Truth (1997)
Hamesha (1997)
Mohabbat (1997)
Virasat (1997)
Vishwavidhaata (1997)

Ajay (1996)
Mr. Romeo (1996)
Dastak (1996)
Chhote Sarkar (1996)
Raja Hindustani (1996)
Mr. Bechara (1996)
Khamoshi: The Musical (1996)
Daraar (1996)
Khiladiyon Ka Khiladi (1996)
Papa Kahte Hain (1996)
Vijeta (1996)
Bambai Ka Babu (1996)
Bhairavi (1996)
Bhishma (1996)
Dil Tera Diwana (1996)
Jaan (1996)
Tere Mere Sapne (1996)

Haqeeqat (1995)
Yaraana (1995)
Dilwale Dulhania Le Jayenge (1995)
Bumbai (1995)
Rangeela (1995) (Titel: "Yaaron Sunlo" and "Kya Karen")
Sarhad: The Border of Crime (1995)
Coolie No. 1 (1995)
Sab Se Bada Khiladi (1995)
Gaddaar (1995)
God and Gun (1995)
Maidan-E-Jung (1995)
Paandav (1995)
Akele Hum Akele Tum (1995)
Dushmani: A Violent Love Story (1995)
Karan Arjun (1995)
Ram Jaane (1995)
Surakshaa (1995)

Teil V

Zakhmi Dil (1994)
Suhaag (1994)
Main Khiladi Tu Anari (1994)
Naaraaz (1994)
Mohra (1994)
Yeh Dillagi (1994)
Anjaam (1994)
Betaaj Badshah (1994)
Madhosh (1994)
Aa Gale Lag Jaa (1994)
Eena Meena Deeka (1994)
Hum Aapke Hain Koun...! (1994)
Insaniyat (1994)
Krantiveer (1994)
Laadla (1994)
Pathreela Raasta (1994)

Santaan (1993)
Dalaal (1993)
Pyaar Ka Tarana (1993)
Waqt Hamara Hai (1993)
Anari (1993)
Dil Ki Baazi (1993)
Aashiq Awara (1993)
Ashaant (1993)
Darr (1993)
Insaniyat Ke Devta (1993)
Kabhi Haan Kabhi Naa (1993)
Pehchaan (1993)

Deedar (1992)
Aaj Ka Goonda Raj (1992)
Ek Ladka Ek Ladki (1992)
Khiladi (1992)
Jo Jeeta Wohi Sikandar (1992)
Parasmani (1992)
Mr. Bond (1992)
Suryavanshi (1992)
Dil Ka Kya Kasoor (1992)
Jigar (1992)
Tirangaa (1992)

Phool Aur Kaante (1991)
Dancer (1991)
Kurbaan (1991)
Afsana Pyar Ka (1991)
Saugandh (1991)

Dil (1990)
Tum Mere Ho (1990)
Kondaveeti Donga (1990)
Maha-Sangram (1990)
Aashiqui (1990)

Tridev (1989)

Rihaee (1988)
Qayamat Se Qayamat Tak (1988)

Tan-Badan (1986)

Yeh Desh (1984)

Bade Dil Wala (1983)

Gehra Zakhm (1981)





als Schauspieler

Außerdem hat er selbst in zwei nepalesischen Filmen ("Kusumey Rumal" und "Peerati") vor der Kamera mitgespielt.